Solarthermie

In Dortmund haben Haushalte mit Warmwasserkollektoren im Zeitraum vom 16.04.2017 bis 22.04.2017 durchschnittlich 77% ihres Warmwasserbedarfs durch die Sonne decken können.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 Was kann dadurch eingespart werden ?

  • 5.30 l Heizöl
  • 4.85 m³ Gas
  • 4.85 kWh Strom im Falle eines elektrischen Warmwasserboilers

 

Anlagen- und Verbrauchswerte

 

Die Produktionsdaten beziehen sich auf eine Installation von zwei Kollektorflächen mit einer Oberfläche von 4,64 m², einer Neigung von 35°, Südausrichtung und einem Tankvolumen von 350l. Das Minimum an Sonneneinstrahlung, bei der ein Solarkollektor produziert, ist auf 240 W/m² festgesetzt.


Es wird davon ausgegangen, dass die Anlage von einem vier Personen-Haushalt mit einem Warmwasserverbrauch von durchschnittlich 160 l/ Tag genutzt wird. Unter Warmwasser wird Wasser mit einer Temperatur von 50°C verstanden.